Luftfahrttechnisches Museum in Winterpause

Bis zum 1. Februar bleibt das Museum geschlossen

Unser Museum ist wie jedes Jahr über die Wintermonate bis zum 1. Februar geschlossen. In dieser Zeit überarbeiten wir wieder einige Ausstellungsdetails. Bedanken möchten wir uns bei unseren Förderern und den vielen Besucher der Saison 2018. Wir wünschen allen ein Frohes Weihnachtsfest verbunden mit den besten Wünschen für das Jahr 2019.

Mit 29.400 Besuchern erreichten wir trotz des heißen Sommers fast das Vorjahresniveau. Wir hoffen auch im nächsten Jahr an unseren Erfolg anknüpfen zu können. Das Jahr 2019 wird wieder mit einem großen Museumsfest am 3. und 4. August begangen. Lesungen, eine "gläserne Werkstatt" zum Mitmachen, musikalische Abendveranstaltung u.v.m. werden an beiden Tagen geboten. Das Programm im Einzelnen wie auch die Eintrittspreise stehen noch nicht fest. Wir werden aber das Programm an dieser Stelle veröffentlichen.

Auch im kommenden Jahr wird unsere Ausstellung wieder größer. Allein 3 Großexponate streben wir derzeit an, aufzustellen. Wertvolle Dioramen werden uns von Modellbaufreunden geschenkt werden. Unsere Motorausstellung alter Flugmotore wird um ein ganz besonderen Flugmotor erweitert, nachdem wir einige Exponate an Leihgeber zurückgeben mussten. Lassen Sie sich überraschen, wenn wir die Neuzugänge in den kommenden Monaten hier auf unserer Homepage präsentieren werden.

zurück zur Übersicht

Öffungszeiten
April bis Oktober
täglich 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ostern
Fr bis Mo 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Februar bis März
Mo bis Do 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Letzter Einlass jeweils 30 Minuten vor Schließung. Gruppenführungen führen wir nach Anmeldung durch.
Hunde dürfen ins Museum.

Erwachsene (ab 16) 8,- €
Kinder 3,- €
Familie
(2 Erwachsene, 2 – 5 Kinder) 20,- €
Schwerbehinderte 5,- €
Hund 1,- €
Gruppen (ab 10 Personen)
Erwachsene 7,- €
Führungen 40,- €